Konzert in der Kirche

Der Frühling kommt und damit auch das Kirchenkonzert der Stadtmusik Klingnau. Am Sonntag, 8. Mai 2022 findet um 17.00 Uhr das traditionelle Konzert in der Stadtkirche Klingnau statt. Die Stadtmusik lädt herzlich zu diesem musikalischen Genuss ein. Unter der Leitung des Dirigenten Pascal Maillard wurde ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Konzertprogramm einstudiert. Der Eintritt ist gratis, es wird eine Kollekte geben. Nach dem Konzert lädt die Stadtmusik wie gewohnt zu einem gemütlichen Essen und Trinken im Rittersaal und bei schönem Wetter im Schlosshof Klingnau ein. Dieses Jahr wird eine feine Gulaschsuppe serviert.

Generalversammlung 2022

Letztes Jahr fand unsere Generalversammlung rein online statt, dieses Jahr hat sich der Vorstand für eine hybride Variante entschieden. Die Mitglieder konnten frei wählen, ob sie vor Ort, mit oder ohne Essen, oder doch lieber online an der GV teilnehmen. Ein, zwei Mal hörte man durch den Lautsprecher Voten wie: „lauter bitte“ und „Mikrofon einschalten“, im Grossen und Ganzen hat sich die hybride Version aber mehr als gelohnt und technisch hat alles funktioniert. Schön, dass auch einige Ehrenmitglieder begrüsst werden durften.

Die Jahresrechnung und das Budget wurden ohne grosse Bemerkungen genehmigt. Durch einen Austritt im Jahr 2021 zählt die SMK neu 45 Aktivmitglieder. Zu diskutieren gab das Jahresprogramm und die Jugendförderung. Das Jahresprogramm muss seitens Vorstand und Musikkommission nochmals intensiv diskutiert werden, da nebst Corona auch erst kurzfristig bekanntgewordene Details die Planung erschweren. Zudem wurde festgehalten, dass der Stadtmusik die Jugendförderung am Herzen liegt und man auf diesen Punkt in den nächsten Jahren verstärkt eingehen möchte.

Des Weiteren standen Wahlen auf dem Programm. Die Musikkommission sowie die Revisoren wurden mittels Applaus für weitere zwei Jahre gewählt. Reto Capaul und Esmeralda Krummenacher haben vor längerer Zeit ihren Austritt aus dem Vorstand bekannt gegeben. Reto Capaul gibt sein Amt als Präsident an Nachfolgerin Katia Nef ab. Als Nachfolger für die Aktuarin Esmeralda Krummenacher konnte Roger Gampp gewonnen werden. Der ganze Vorstand freut sich auf die Zusammenarbeit mit Katia & Roger und dankt den beiden Austretenden für ihren unermüdlichen Einsatz. Reto Capaul hat das Amt ganze 11 Jahre mit Bravour, Gelassenheit und Freude gemeistert. Danke!

Wir freuen uns auf das Jahr 2022 und schauen mit viel Zuversicht in die Zukunft!

Legende (v.l.n.r.):

Thomas Knopf, Kassier; Manuel Moser, Vizepräsident; Reto Capaul, abtretender Präsident; Esmeralda Krummenacher, abtretende Aktuarin; Salomé Erne, Beisitzerin; Felix Böhler, Archivar